buergerwindpark

Investitionsmodell

Attraktive Ausschüttungen durch Beteiligung an umweltfreundliche Windkraftanlagen in Hohenlohe

Beteiligung

Aktuell befinden sich einige Windenergieprojekte in Entwicklung. Gerne können Sie sich bei uns als Interessent melden.

Standorte

Wir sind, als größter regionaler Anbieter, an mehreren Standorten in Hohenlohe vertreten.

Bautagebuch

Blicken Sie hier hinter die Kulissen des Bürgerwindparks Weißbach

Erste Hauptversammlung Bürgerwindpark Weißbach

Am Donnerstag, 01. Dezember 2016 lud der Bürgerwindpark Weißbach zur ersten Hauptversammlung in die Stadthalle Niedernhall. Mehr als 170 anwesende Kommanditisten würdigten die termin- und kostengerechnete Inbetriebnahme, welche anschaulich mit einem Bautagebuch dargestellt wurde. Über 7.000.000 kWh umweltfreundlicher Windstrom konnte bereits produziert werden, genug für den jährlichen Strombedarf von mehr als 1.900 Durchschnittshaushalten. Die hohen Erwartungen an den Standort werden damit erfüllt. Die beteiligten Bürgerinnen und Bürger stellten einstimmig den Jahresabschluss für 2015 fest und entlasteten damit die Geschäftsführung ebenfalls einstimmig. Anschließend wurden umfangreich die aktuellen rechtlichen Themen bezüglich des Betriebsstopps behandelt. Mit der erteilten Nachtragsgenehmigung und dem aktuell laufenden gerichtlichen Antrag sind nun die Weichen für die Wiederinbetriebnahme gestellt.

Solarstromspeicher versorgt Büro des Bürgerwindparks Hohenlohe

Seit Juni diesen Jahres kann der Bürgerwindpark Hohenlohe seine Büroräumlichkeiten mit selbst gespeichertem Solarstrom versorgen. Durch die Wahl eines Tesla-Solarstromspeichers mit einer Kapazität von 6,4 kWh kann bei fehlendem Sonnenschein der Eigenverbrauch unserer Photovoltaikanlage um ca. 25 Prozent erhöht werden. Aufgrund des Stromverbrauchs auch bei Nacht wird nahezu täglich ein Ladezyklus abgerufen. Installiert wurde der Solarstromspeicher von der Chalupa Solartechnik GmbH & Co. KG aus Schöntal-Bieringen.   

Häufig gestellte Fragen zum Thema Beteiligung

zum Bereich FAQ