buergerwindpark

Baustellentagebuch

Sehen Sie hier den Baufortschritt unseres neuen Bürgerwindparks Bretzfeld-Obersulm

Beteiligung

Verwalten Sie hier Ihre Beteiligung beim Bürgerwindpark Hohenlohe

Standorte

Momentan betreiben wir gemeinsam mit über 900 Bürgerinnen und Bürgern 21 Windenergieanlagen

BirdVision

Mit unserem in Entwicklung befindlichen Kamerasystem zum Schutz von windkraftempfindlichen Vogelarten möchten wir den Artenschutz revolutionieren

Bürgerwindpark Hohenlohe rüstet Windparks mit bedarfsgerechter Nachtkennzeichnung nach

Niedernhall / Hohenlohe: Der Bürgerwindpark Hohenlohe hat für mehrere Windparks die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung beauftragt, welche voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 in Betrieb gehen wird.

Im Windpark Weißbach, im bau befindlichen Windpark Bretzfeld-Obersulm sowie in weiteren Windparks des Bürgerwindpark Hohenlohe soll es künftig nachts nicht mehr „blinken“. Die so genannte bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung (BNK) soll dafür sorgen, dass nachts nur noch bei anfliegenden Flugzeugen die rot blinkende Hinderniskennzeichnung leuchtet. In den meisten Nächten wird es damit künftig dunkel bleiben. Für jeweils hohe fünfstellige Beträge je Windpark wurde nun die BNK beauftragt. Nach einer windparkindividuellen, umfangreichen Genehmigungsphase kann die Nachrüstung voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 in Betrieb gehen. „Wir freuen uns, mit der BNK einen Beitrag zur Erhöhung der Akzeptanz unserer Windparks in der Region leisten zu können“, schaut Bürgerwindpark Geschäftsführer Markus Pubantz positiv auf die technischen Nachrüstungen in den nächsten Monaten.

Artenschutzfachliche Untersuchungen - Erweiterung Windpark Weißbach

Der Bürgerwindpark Hohenlohe möchte in Ergänzung zum bestehenden Windpark Weißbach westlich auf Gemarkung Schleierhof eine weitere Windenergieanlage errichten. In diesem Zuge soll auch eine der bestehenden beiden älteren Windenergieanlagen gerepowert werden. Derzeit finden die artenschutzfachlichen Untersuchungen hierzu statt. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Beteiligung

zum Bereich FAQ